Millionenbu geld gegen Herlitz


Millionenbußgeld gegen Herlitz Von Diethard Wiechmann Das Bundeskartellamt hat gegen vier Unternehmen der Papier-, Büro- und Schreibwarenbranche sowie gegen deren Verantwortliche Bußgelder in Höhe von 2,6 Mio. DM wegen verbotener Preisabsprachen verhängt. Persönlich Handelnde von zwei weiteren Unternehmen wurde ein Bußgeldbescheid in Höhe von jeweils 50 000 DM ins Haus geschickt. Diese Bescheide sind allerdings noch nicht rechtskräftig.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats