Arbeitsrecht Mindestlohn führt zu Stellenabbau


Das Mindestlohngesetz sorgt weiterhin für Diskussionsstoff. Union und Wirtschaftsverbände fordern schnelle Nachbesserung. Bundesarbeitsministerin Andrea Nahles (SPD) wehrt ab. Fast jeder fünfte Handelsunternehmer (17 Prozent) plant aufgrund des gesetzlichen Mindestlohns von 8,50 Euro, Stellen abzubauen. Zu diesem Ergebnis kommt eine aktuelle Mitgliederumfrage des Handelsverband Deutschland (HDE).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats