Rechtsgrundlage Minister Schmidt will Gen-Anbauverbot zügig erarbeiten


Bundesagrarminister Christian Schmidt (CSU) will bald eine Rechtsgrundlage für ein Anbauverbot gentechnisch veränderter Pflanzen in Deutschland erarbeiten. Er rechne damit, dass im Juni auf EU-Ebene eine Regelung für nationale Ausstiegsklausen getroffen wird, sagte Schmidt in Berlin. Dann wolle er zügig einen Gesetzentwurf vorlegen. Ob ein Anbauverbot "länderbezogen oder national staatsbezogen ist, das ist eine Sache die dann diskutiert werden muss". Herr

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats