Ministererlaubnis Caparros will Bedingungen prüfen


Rewe-Chef Alain Caparros kritisiert die Ministererlaubnis zur Edeka-Tengelmann-Übernahme scharf: Die Vorschläge von Bundeswirtschaftsminister Gabriel wiesen in die "völlig falsche Richtung". Die Handelsgruppe werde die Zulässigkeit der Bedingungen prüfen. Harte Worte der Kritik findet Rewe-Chef Alain Caparros in Reaktion auf die Entscheidung Sigmar Gabriels, die Übernahme von Kaiser's Tengelmann durch Edeka mit Bedingungen zu genehmigen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats