Ministererlaubnis Rewe hat Klage eingereicht


Rewe macht Ernst: Der Kölner Handelskonzern hat beim Oberlandesgericht Düsseldorf Beschwerde gegen die Ministererlaubnis für den Edeka-Tengelmann-Deal von Sigmar Gabriel eingereicht. Das könnte die in der vergangenen Woche genehmigte Fusion weiter hinauszögern.
Rewe-Chef Alain Caparros hatte es bereits angekündigt: Der Kölner Handelskonzern zieht gegen die Ministe

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats