Norwegischer Fischfarmer Mitsubishi will Cermaq für Milliardenbetrag schlucken


Der japanische Mischkonzern Mitsubishi Corp will für einen Milliardenbetrag seine Lebensmittelsparte mit dem norwegischen Fischfarmer Cermaq stärken. Die Japaner bieten 96 norwegische Kronen je Aktie und damit insgesamt 8,9 Milliarden Kronen (1,1 Mrd Euro), wie Cermaq am Montag in Oslo mitteilte. Der Verwaltungsrat der Norweger empfiehlt seinen Aktionären einstimmig die Annahme der Offerte. Der Kaufpreis liegt gut 14 Prozent über dem Schlusskurs vom Freitag. Zuv

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats