Norwegischer Fischfarmer Mitsubishi will Cermaq für Milliardenbetrag schlucken


Der japanische Mischkonzern Mitsubishi Corp will für einen Milliardenbetrag seine Lebensmittelsparte mit dem norwegischen Fischfarmer Cermaq stärken. Die Japaner bieten 96 norwegische Kronen je Aktie und damit insgesamt 8,9 Milliarden Kronen (1,1 Mrd Euro), wie Cermaq am Montag in Oslo mitteilte. Der Verwaltungsrat der Norweger empfiehlt seinen Aktionären einstimmig die Annahme der Offerte. Der Kaufpreis liegt gut 14 Prozent über dem Schlusskurs vom Freitag. Zuvor hatte die japanische Wirtschaftszeitung Nikkei über das Kaufinteresse berichtet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats