Möbel Walther übernimmt 51 Prozent von Ikarus


vwd. Die Möbel Walther AG, Gründau-Lieblos, hat 51 Prozent der Geschäftsanteile des Versandhauses Ikarus GmbH, Linsengericht, mit Wirkung zum 1. Januar 2001 übernommen. Nach einer Unternehmensmitteilung bietet Ikarus rund 2.000 Produkte per Katalog an und erwirtschaftete im Gesamtjahr 2000 einen Umsatz von vier Mio DEM. Rechtlich werde die Beteiligung der Ikarus GmbH von der Möbel Walther New Media AG, eine 100-Prozent-Tochter der Möbel Walther AG, gehalten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats