Molkereifusion in Österreich


LZ|NET/mur Die Molkereigenossenschaft Freistadt und Umgebung reg. Gen. mbH wird voraussichtlich mit der Gmundner Molkerei reg. Gen. mbH fusionieren. Die Verhandlungen der beiden Genossenschaften stünden vor dem Abschluss, erklärt der Freistädter Geschäftsführers Franz Gruber gegenüber dem "Wirtschaftsblatt". Noch im Juni solle eine Mitgliederversammlung über das Vorhaben entscheiden. Der seit längerem betriebene Zusammenschluss mit Österreichs Marktführer Berglandmilch wäre damit gescheitert.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats