Monoprix schützt die Pariser Luft


LZ|NET. Das Handelsunternehmen Monoprix bringt Ware für seine 60 Pariser Filialen mit der Bahn bis in den östlichen Stadtteil Bercy. Von dort geht es mit schadstoffarmen Erdgas-Lkws weiter. Monoprix betreibt City-Märkte und gehört je zur Hälfte zur Groupe Casino und zu Les Galeries Lafayettes. Ein Großteil der Ware für die 60 Monoprix-Filialen in Paris kommt nun im Güterbahnhof Paris-Bercy an. Von den etwa 30 km entfernten Verteilzentren des Handelsunternehmens in Lieuseint und Combs-la-Ville wird die Ware per Güterzug täglich nach Paris-Bercy geschafft.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats