Weiße Linie braucht besondere Regeln


LZ|NET. Industrie und Handel entwickeln gemeinsam unter dem Dach von GS1 Germany eine spezifizierte Anwendungsempfehlung der GS1-Standards für die Logistik von Molkereiprodukten. Die Unternehmen in der GS1-Projektgruppe Molkereiprodukte - darunter Branchenexperten wie der Milchindustrie-Verband, Dr. Oetker Frischeprodukte Moers KG, Hochwald GmbH und die Nordmilch AG - erarbeiteten zusammen mit dem Handel in weniger als 12 Monaten eine neue Anwendungsempfehlung der GS1-Standards, die die logistischen Besonderheiten der Molkereiprodukte berücksichtigt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats