Müller-Brot kämpfte schon viel früher mit Mängeln


Die Großbäckerei Müller-Brot aus Neufahrn bei München ist nach "Spiegel"-Informationen viel früher durch Verunreinigungen aufgefallen als bisher bekannt - und zwar um bis zu neun Jahre.So seien seitens der Behörden bereits in den Jahren 2000 bis 2009 sechs Bußgeldbescheide über insgesamt 12.750 Euro ergangen. Bislang war immer der 9. Juli 2009 als erstes Datum genannt worden, an dem eine Spezialeinheit des Landesamtes für Gesundheit und Lebensmittelsicherheit (LGL) die Brotfabrik unter die Lupe nahm.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats