Müller-Brot-Besitzer will rasche Freigabe


Nach Hygieneskandal und Insolvenz will der alte und neue Müller-Brot-Besitzer Klaus Ostendorf möglichst rasch wieder Brot und Brezn backen. Er habe bereits die Freigabe der Brotfabrik in Neufahrn bei München bei der Lebensmittelüberwachung beantragt, und "es wird versucht, Mitte nächster Woche einen Termin für eine neue Abnahme" zu vereinbaren, sagte eine Sprecherin des Landratsamts Freising.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats