Führungschaos bei Müller in Ulm


LZ|NET. Die Meldungen über personelle Veränderungen an der Spitze des Ulmer Drogeriemarktbetreibers Müller reißen nicht ab. Nach LZ-Informationen hat nun der langjährige Einkaufschef Klaus Scheible das Unternehmen verlassen. Zuvor war bereits Geschäftsführer Martin Wolgschaft ausgeschieden. Ihn hatte Firmeninhaber Erwin Müller erst Ende des vergangenen Jahres als potenziellen Nachfolger geholt. "Die gesamte Führungsebene ist heftig durcheinander gewirbelt", beurteilt ein Unternehmenskenner die Situation in der Zentrale der Müller Ldt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats