Gerhard Kramer kündigt bei Müller in Ulm


LZ|NET Erwin Müller, Inhaber des Ulmer Drogeriemarkt-Unternehmens Müller, muss sich einen neuen Einkaufschef suchen. Gerhard Kramer, der zugleich als Kronprinz für die Amtsnachfolge von Müller als Geschäftsführer galt, hat seinen bis September 2011 laufenden Vertrag gekündigt. Das von Unternehmenschef Erwin Müller gezeichnete Rundschreiben, das in der vergangenen Woche in der Müller-Zentrale kursierte, hat für gehörigen Wirbel gesorgt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats