Theo Müller zeigt Nerven


LZ|NET. Bei der Unternehmensgruppe Theo Müller hält der Alleineigentümer die Zügel so fest wie je in der Hand: Drei Geschäftsführer wurden nach nur wenigen Monaten im Amt entlassen. Auch das Verhältnis zu Thomas Hinderer, dem Vorsitzenden der Geschäftsführung, ist trotz glänzender Geschäftsergebnisse gespannt. Die Stimmung bei Müller ist weit schlechter als die Lage. Zwar legt der Konzern seit Hinderers Amtsantritt Jahr für Jahr 100 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats