Müller nimmt Holland ins Visier


Die Molkerei Müller will mit ihren Markenprodukten weitere Auslandsmärkte erobern. Nach den großen Erfolgen in Großbritannien und Italien startet Müller in dieser Wochen mit breiter Distribution in den niederländischen Handel. Am Montag haben die ersten LKW mit "Froop" und "Crema" die Verladerampen in Aretsried Richtung Niederlande verlassen. Die Molkerei Alois Müller GmbH & Co. KG will mit ihren Marken künftig auch im holländischen Handel "eine wichtige Rolle spielen", erklärt Thomas Hinderer als Vorsitzender der Geschäftsführung.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats