Herbe Schlappe für Müller-Milch


251063,3 Greenpeace darf Produkte des Molkerei-Konzerns Müller wieder ohne weiteres als "Gen-Milch" bezeichnen. Die Unternehmensgruppe Theo Müller GmbH & Co. KG konnte sich damit juristisch nicht gegen die Umweltschutzorganisation durchsetzen. Das Oberlandesgericht Köln (OLG) urteilte im Hauptsacheverfahren, dass der Ausdruck "Gen-Milch" durch die grundgesetzlich geschützte Meinungsfreiheit gedeckt sei.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats