Müller will zur Edeka


LZ|NET/bb,tt. Der Ulmer Drogerie- und Kaufhausbetreiber Müller befindet sich nach Branchenhinweisen in Gesprächen mit der Hamburger Edeka Zentrale. Dabei geht es um einen Kontorwechsel von der Markant zur Edeka. Im Herbst 2002 verließ Müller mit seinem damaligen Partner Rossmann das Kontor Edeka/Gedelfi, um sich der Offenburger Markant anzuschließen. Nach dem Zukauf der kd-Drogeriemärkte im Sommer 2003 trat Rossmann auch im Süden der Republik gegen Müller und dm, ebenfalls Markant-Mitglied, an.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats