Mulcahy: "Gut Ding will Weile haben"


Im Juli diesen Jahres hat Vorstandschef Sir Geoffrey Mulcahy den Londoner Fachmarkt- und Kaufhaus-Konzern Kingfisher plc in zwei unabhängige Gesellschaften aufgespalten. Ab sofort kann sich das Management der neuen Kingfisher-Gruppe verstärkt auf die Gewinnsteigerung bzw. Internationalisierung konzentrieren. Dieses Ziel könnte unter anderem durch den Kauf von Obi verwirklicht werden. Lebensmittel Zeitung: Warum haben Sie im Juli diesen Jahres Kingfisher plc in zwei unabhängige Gesellschaften aufgespalten und Ihren Superdrug-Drogeriemarktbereich verkauft? #BL1-O# Sir Geoffrey Mulcahy: Die Unternehmensbereiche hatten sich auseinander entwickelt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats