Überraschender Freispruch in letzter Instanz


Nach zwei Schuldsprüchen ist der NGG-Geschäftsführer Matthias Brümmer vom Oberlandesgericht Oldenburg in letzter Instanz vom Vorwurf übler Nachrede freigesprochen worden. Zuvor hatten das Amts- wie das Landgericht Brümmer zu Geldstrafen verurteilt. Er sollte inhaltlich falsche eidesstattliche Erklärungen ehemaliger Mitarbeiter über den Geflügelerzeuger Heidemark GmbH & Co KG "vorsätzlich und sorgfaltswidrig" an einen Journalisten des NDR weitergegeben haben.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 725,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats