NRW-Arbeitgeber ringen um Schadensbegrenzung


Nach dem unerwarteten Scheitern der Einzelhandels-Tarifgespräche in Nordrhein-Westfalen hat sich der regionale Einzelhandelsverband (EHV) vor der neuen Verhandlungsrunde am gestrigen Donnerstag bemüht, ein Auseinanderbrechen der Verhandlungsgemeinschaft mit der Landesarbeitsgemeinschaft der Mittel- und Großbetriebe (LAG) zu verhindern. Der EHV werde nun doch nicht mehr auf einer tarifvertraglich fixierten Härtefall-Klausel für existenzgefährdete Unternehmen bestehen, kündigte Verhandlungsführer Dr.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats