Nachfolger sind gefragt

von Judit Hillemeyer
Donnerstag, 07. Oktober 2004
Unternehmensnachfolger gezielt entwickeln - das haben sich der Bundesverband junger Unternehmer Deutschland (BJU) und die Private Fachhochschule Göttingen auf die Fahnen geschrieben und starten einen Stipendienwettbewerb.



Im Rahmen einer bundesweiten Ausschreibung werden 16 Stipendien im Wert von 150.000 Euro vergeben. Unternehmer dürfen entsprechende Mitarbeiter vorschlagen, aus denen dann eine Jury auswählt.

Weitere Informationen können unter der E-Mail-Adresse studieninfo@pfh-goettingen.de angefordert werden. (juh)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats