Nachwuchs-Wettbewerb Knapp lässt Schüler programmieren

von Redaktion LZ
Mittwoch, 01. Februar 2017
Am 10. März lädt die Knapp AG, internationaler Spezialist für Lagerautomation und Lagerlogistik, Schüler und Studenten ab 16 Jahren zum Programmierwettbewerb ein.

Bereits zum sechsten Mal können sich hier rund 400 IT-Talente frühzeitig für komplexe Anforderungen empfehlen. Im Vorjahr hatten die Teilnehmer die Aufgabe, ein Software-Modul zur Optimierung von Warenbewegungen zu entwickeln, das rasche Auftragsbearbeitung und Auslieferung an den Kunden ermöglicht. Als Belohnung winken Preisgelder.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats