Digitaler Wandel Nachwuchs erwartet Technik-Kompetenz

von Redaktion LZ
Mittwoch, 01. April 2015
LZnet. Wie gut meistern Unternehmen den technologischen Wandel? Sechs von zehn jungen Erwachsenen zwischen 18 und 34 Jahren in Deutschland stimmen laut einer Umfrage des Beratungsunternehmens Prophet der Aussage zu, Führungskräfte redeten zwar von digitaler Transformation, doch es mangele an grundsätzlichen Veränderungen im Unternehmen.
Dass sich das traditionelle Denken der Vorgesetzten auch in den wenigen digitalen Angeboten für die Kunden widerspiegle, meinen 53 Prozent. Fast die Hälfte findet das Betriebsklima im eigenen Unternehmen weniger motivierend und kreativ als das der jungen Firmen der Internetwirtschaft.

Ein Arbeitgeber ohne ausreichende digitale Wettbewerbsfähigkeit kommt für 56 Prozent "kaum noch in Frage". Ebenso viele empfinden einen Arbeitsplatz in einem Betrieb ohne klare digitale Strategie mittlerweile als "weniger sicher". Beinahe drei Viertel wünschen sich einen Arbeitgeber, der ihnen "mehr Freiheiten für die Arbeit an innovativen Lösungen" gibt.

Schlagworte zu diesem Artikel:

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats