Nelly Wenger wird Generaldirektorin


LZ|NET. Nelly Wenger wird Anfang des nächsten Jahres Generaldirektorin der Nestlé Schweiz AG in Vevey. Die Chefin der schweizerischen "Expo" im Jahr 2002 folgt Alexander Jost, der in den Ruhestand wechselt. Von Mai an wird sich die diplomierte Tiefbau-Ingenieurin und Betriebswirtschafterin, die im Herbst 2003 zur Nestlé-Direktion für Europa stieß, an seiner Seite in die Aufgabe einarbeiten. Die Schweizer Sektion des Konzerns produziert die Marken Thomy, Leisi, Cailler und Maggi.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats