Hannes Wieser geht nach Russland


LZ|NET. Nach 12 Jahren als Geschäftsführer verabschiedet sich Hannes Wieser von Schöller Österreich, um künftig das Eisgeschäft für Nestlé in Russland zu leiten. Seine Nachfolge tritt Andreas Nentwich an, der seit knapp 10 Jahren für Nestlé Österreich in verschiedenen Management-Funktionen tätig ist. Hannes Wieser (47) hat nach Engagements bei P&G, der Ottakringer Brauerei und der Stiftskellerei Klosterneuburg 1996 die alleinige Geschäftsführung der Schöller Lebensmittel GmbH Österreich übernommen und diese Funktion auch nach der Übernahme von Schöller durch Nestlé im Jahr 2002 beibehalten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats