Nestlé baut weiter in Frankreich ab


Der Schweizer Nahrungsmittelkonzern Nestlé hat den Abbau von 350 Arbeitsplätzen an seinem französischen Firmensitz in Noisel (Seine-et-Marne) bei Paris angekündigt. Dies soll laut Pressberichten mit Berufung auf Angaben der Gewerkschaft CGT bis 2008 durch Frühpensionierungen und freiwillige Kündigungen bewerkstelligt werden. Am französischen Firmensitz beschäftigt Nestlé 1.800 Mitarbeiter. Das Unternehmen begründet den Sozialplan mit der Notwendigkeit, sich an die "veränderten Marktbedingungen" anzupassen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats