Kartellbehörde stimmmt Zusammenschluss zu


Die Federal Trade Commission hat den Zusammenschluss des Nestlé-Speiseeis-Geschäfts in den USA mit demjenigen von Dreyer's Grand Ice Cream Inc. genehmigt. Nestlé wird 67 Prozent der zusammengelegten Gesellschaft besitzen, teilt der Schweizer Konzern mit. Dreyer's erwirbt das Geschäft mit tiefgefrorenen Desserts von Nestlé in den USA, im Austausch gegen 55 Mio. B-Aktien von Dreyer's Grand Ice Cream Holdings, Inc.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats