Neslé-Chef Brabeck befürchtet Hürden bei Hershey-Übernahme


Die Nestle SA, Vevey, wird bei einem vollständigen Kauf von Hershey Foods Corp, Hershey, kaum die Billigung der Wettbewerbsbehörden erhalten. Der Vorstandsvorsitzende Peter Brabeck sagte in einem Interview mit dem "Wall Street Journal", ein Kauf von Hershey passe zwar zur Nestle-Stratgie, bei allen Hauptprodukten Nummer eins oder Nummer zwei sein zu wollen. Er gehe jedoch davon aus, dass die Federal Trade Commission einen Kauf aus Antitrust-Gründen unterbinden werde.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats