Nestlé: Maggi-Tkk wird aufgegeben


Nestlé AG steigt bei Tiefkühlkost aus Auch unter der Dachmarke Maggi konnte das selbstgesteckte Umsatzziel nicht erreicht werden / Von Klaus Drohner Die Nestlé Deutschland AG will sich aus dem Geschäft mit Tiefkühlkost zurückziehen. Das zuletzt unter der Dachmarke Maggi positionierte Sortiment an Snacks und Fertiggerichten soll im kommenden Jahr eingestellt werden.   Obwohl einige Snack-Produkte aus dem Maggi-Tiefkühlkost-Sortiment zuletzt durchaus respektable Umsatzvolumina vorweisen konnten, blieb das selbst gesteckte Umsatzziel von rund 100 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats