Nestlé plant weiteren Aktienrückkauf


Der Lebensmittelkonzern Nestle plant im August ein weiteres Aktienrückkauf-Programm über 10 Milliarden Franken. Wie der Konzern mitteilte, ist der erste Teil des insgesamt über 25 Milliarden Franken laufende Aktienrückkauf-Programm abgeschlossen. Seit dem 24. August 2007 seien Titel für 15 Milliarden Franken gekauft worden für einen Durchschnittspreis von 47,76 Franken (angepasst infolge des Aktiensplits von 1:10).

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats