Nestlé und Bettencourts bleiben bei L'Oréal in einem Boot


Der Schweizer Lebensmittelkonzern Nestle und die Familie Bettencourt wollen als Hauptanteilseigner des französischen Kosmetikkonzerns L'Oréal Partner bleiben. Wie die beiden Parteien mitteilten, wird man die Interessen in Bezug auf L'Oréal "auch nach dem 29. April 2009" gemeinsam verfolgen. An diesem Tag läuft eine gemeinsame Vereinbarung aus dem Jahr 2004 aus. Sie untersagte unter anderem die Übertragung der jeweiligen Beteiligung am Kapital von L'Oréal.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats