Gespannt auf die Brabeck-Nachfolge


LZ|NET. "Der Nachfolger heißt Paul." Dies ist die häufigste Antwort aus Kreisen der Nestlé-Führungsspitze auf die Frage, wen der im Frühjahr 2008 als CEO scheidende Peter Brabeck-Letmathe in Kürze wohl als seinen Nachfolger benennen wird. Paul heißen aber zwei Vorstandsmitglieder des größten Nahrungsmittelkonzerns der Welt: Der Niederländer Paul Polman, 51, und der Belgier, Paul Bulcke, 53. Die Entscheidung des Nestlé-Verwaltungsrates fällt in vier Wochen.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats