Nestlé will Ralston Purina für zehn Mrd USD übernehmen


Der schweizerische Nahrungsmittelhersteller Nestlé SA, Vevey, will sein Geschäft mit Tierfutter ausbauen und zu diesem Zweck offenbar Ralston Purina Co, St. Louis, übernehmen. Der Kaufpreis soll an die zehn Mrd USD betragen, berichtet das "Wall Street Journal" unter Berufung auf informierte Kreise. Die Verhandlungen sollen weit fortgeschritten sein, und die Transaktion könnte bei einer Einigung der beiden Unternehmen bereits in den nächsten Tagen bekanntgegeben werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats