Markus Oggenfuss wird in die Schweiz gerufen


LZ|NET. Markus Oggenfuss, seit vier Jahren Generaldirektor von Nestlé Österreich, wechselt zum 1. November in die Zentrale des Nahrungsmittel-Riesen nach Vevey/Schweiz. Dort wird der 42-Jährige eine nicht näher bezeichnete leitende Funktion innerhalb der Abteilung Nord- und Lateinamerika übernehmen. Der Schweizer arbeitet seit 1989 im Konzern und war unter anderem vier Jahre Chef der weltweiten Internen Revision.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats