Netto stellt Lehrlinge ein

von Judit Hillemeyer
Mittwoch, 05. August 2009
Netto Marken-Discount, mit Sitz in Maxhütte, geht in die Ausbildungsoffensive und startet im August mit 4.000 Lehrlingen in das neue Ausbildungsjahr.



Zusätzlich wurden 24 duale Studienplätze und 60 Trainee-Stellen geschaffen. Das Unternehmen bildet in zehn Berufen aus. Die Lehre findet entweder in den Märkten oder in einem der Logistikstandorte statt.

Das Unternehmen unterhält insgesamt 4.000 Filialen und zählt rund 50.000 Mitarbeiter. Bis zum Jahr 2011 sollen neben der Integration der mehr als 2.300 Plus-Filialen weitere 850 neue Märkte eröffnet werden.

(juh)

Sie haben Fragen oder Anmerkungen zu diesem Artikel?
Schicken Sie eine Email an die Redaktion.

Hier können Sie die Nutzungsrechte an diesem Artikel erwerben.

Meistgelesen

stats