Netto will Plus-Märkte zügig umstellen


LZ|NET Das Bundeskartellamt hat zwar noch kein grünes Licht für die Fusion von Plus und Netto gegeben. Doch die Pläne für die ersten Schritte der Fusion liegen bereits in der Schublade. Demnach wird das Eigenmarkengeschäft von Netto in Hamburg angesiedelt. Die Plus-Märkte sollen mit Tempo auf Netto umgeflaggt werden. Hinter den Kulissen wird der Zusammenschluss mit Hochdruck vorbereitet. Einige Details sind inzwischen durchgesickert, obwohl Edeka allen Beteiligten einen Maulkorb verhängt hat, um Konflikte mit den Kartellbehörden zu vermeiden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats