Personalkarussell Netto verliert Einkaufschef


Erneutes Stühlerücken in der Edeka-Gruppe: Nach LZ-Informationen wird Einkaufschef René Plasman Netto verlassen. Plasman gehört seit 2013 der Geschäftsleitung des Edeka-Discounters an. Das Personalkarussell im Top-Management der Edeka-Gruppe dreht sich weiter: Dem Vernehmen nach ist René Plasman, Einkaufschef der Discounttochter Netto, auf dem Absprung. Wie aus gut informierten Kreisen verlautet, hat der Manager seinen Abschied Vorstandschef Markus Mosa und Chefaufseher Adolf Scheck bereits angekündigt.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats