Neue Details aus dem Kartellamt


In der Hängepartie um die Übernahme von Plus durch die Edeka-Gruppe zeichnet sich nach LZ-Informationen eine Lösung ab. Wie aus unternehmensnahen Kreisen zu erfahren war, will das Bundeskartellamt dem Zusammenschluss unter bestimmten Bedingungen grünes Licht geben. Voraussetzung für eine Genehmigung soll sein, dass der Anteil von Tengelmann an einer gemeinsamen Discountgesellschaft Plus/Netto statt der vorgesehenen 30 Prozent auf unter 25 Prozent begrenzt wird.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats