Karstadt-Übernahme Neu-Eigentümer Benko plant Einkaufszentren


Die Komplettübernahme von Karstadt durch René Benkos Signa-Holding ist der Anfang: Jetzt soll es laut Medienberichten unter seiner Regie an den großen Umbau der Häuser gehen. Nach der Schließung von unrentablen Häusern – von bis zu 20 ist die Rede – und einer Sanierung der attraktiven Standorte sollen die meisten Häuser in Einkaufszentren umgewidmet werden. Nach Abschluss der etwa ein bis zwei Jahre dauernden Sanierung strebt der neue Eigentümer laut einem Bericht des "Handelsblatts" spätestens bis 2016 eine Fusion mit Kaufhof an.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere Digital-Aboangebote für Sie:


Jahresabo only

  • 1 Jahr
  • Online + Mobil
  • tägliches Update
Top-Angebot!

Jahresabo für Printabonnenten

  • 1 Jahr
  • Online + Mobile
  • tägliches Update


Miniabo

  • 2 Monate
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot


Probeabo

  • 10 Tage
  • Online + Mobile
  • Kennenlern-Angebot

Unser Angebot für Unternehmen:

Attraktiver Paketpreis:

Firmenlizenzen
ab 690,00 € pro Jahr

Diese und mehr Angebote finden Sie im Abo-Shop.

stats