Neue Filialen Carrefour treibt in China das Convenience-Geschäft voran


Der französische Händler Carrefour stellt im Riesenreich seine Hypermärkte zurück und konzentriert sich auf den Ausbau seines Convenience-Geschäfts. Bis zu 50 weitere Filialen sollen einem Medienbericht zufolge bis zum Jahresende eröffnet werden. Zudem soll das Online-Angebot auf die Provinzhauptstadt Chengdu ausgeweitet werden.Der Lebensmittelhändler Carrefour orientiert sich in China weiter um: Statt auf großflächige Hypermärkte setzen die Franzosen verstärkt auf kleinere Handelsformate.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats