Neue Ostsee meldet Insolvenz an


Die Neue Ostsee Fisch GmbH hat vor dem Amtsgericht Rostock einen Antrag auf Eröffnung des Insolvenzverfahrens gestellt, teilt das Unternehmen mit. Eine Sanierung soll über das Insolvenzplanverfahren erfolgen. Bereits seit Monaten verhandle die Gesellschaft mit strategischen Partnern und potenziellen Kapitalgebern. Die Verhandlungen seien jedoch Ende vergangener Woche gescheitert. Der Betrieb, so heißt es, soll dennoch in vollem Umfang aufrechterhalten werden.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats