Neue Struktur Metro spaltet sich in Metro AG und Ceconomy


Metro gibt weitere Details zur Aufspaltung bekannt: Der Lebensmittelspezialist mit Metro C+C und Real soll nach der Aufteilung unter Metro AG, das Elektronikgeschäft unter Ceconomy firmieren. Die Aufteilung dürfte Metro 100 Mio. Euro kosten. Dafür prognostizieren die designierten CEOs Olaf Koch und Pieter Haas für beide Unternehmen angestrebte Wachstumsraten von 3 Prozent.Der Name Metro bleibt auch nach der geplanten Aufspaltung des Handelskonzerns in zwei unabhängige Unternehmen erhalten.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats