Neues Tedi-Vertriebsprojekt Black.de macht Druck


Der Wettbewerb unter den Nonfood-Discountern verschärft sich. Mit Black.de bringt Tedi ein neues Billig-Format an den Start, das mit seinen "legalen Schwarzmarktpreisen" bundesweit für Furore sorgen will.Angriffslustig präsentiert sich der neueste Spross unter den Billiganbietern in Deutschland. "Legale Schwarzmarktpreise" lobt der Filialist Black.de getreu seinem Firmennamen aus. Weil es sich dabei teilweise um regelrechte Kampfpreise bei den beworbenen Markenartikeln handelt, wird das Auftreten des Neulings bereits von den Nonfood-Verantwortlichen in großen Handelszentralen genau beobachtet.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats