Neun Monate Windeln.de wächst langsamer


Windeln.de legt beim Umsatz nach den ersten neun Monaten um 76 Prozent auf 118,3 Mio. Euro zu Die bereinigte EBIT-Marge liegt bei minus 8,1 Prozent Im dritten Quartal weitet sich der Vorsteuerverlust gegenüber dem Vorjahr allerdings deutlich aus Windeln.de legt erneut beim Umsatz zu, wenn auch etwas langsamer: Nach neun Monaten kann der Online-Händler für Baby- und Kleinkindprodukte sich über einen Umsatzsprung von 76 Prozent auf 118,3 Mio.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats