Banken bündeln Aktien


Der Bankenpool der CG Nordfleisch AG, Hamburg, intensiviert die Vorbereitungen zum Verkauf des Konzerns. Den Aktionären wird zurzeit ein Rückkaufangebot für ihre Anteile unterbreitet. Bezahlt werden 25 Prozent des Nennwertes, wenn mindestens 95 Prozent des Aktienkapitals das Angebot annehmen. Dann wollen die finanzierenden Banken auf Kreditforderungen in Höhe von 30 Mio. Euro verzichten. Der Forderungsverzicht gilt, ebenso wie die Bündelung der Aktien, als wesentliche Grundlage für einen Verkauf des finanziell angeschlagenen Fleisch-Konzerns.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats