Nordmilch macht Tempo


LZ|NET. Mit der Ernennung von drei neuen Vorständen und drei Bereichs-Direktoren treibt der neue Vorstandssprecher der Nordmilch, Stephan Tomat, den Umbau des größten deutschen Milchverarbeiters im Eiltempo voran. Die neunköpfige Geschäftsführerebene wird aufgelöst. Ein „Renovierungsprozess“ soll die Nordmilch am Markt aus der Defensive bringen. Spaß müsse die Arbeit machen, erklärt der 37-jährige frühere Nestlé-Manager, und es bereite ihm besondere Freude zu demonstrieren, dass die Nordmilch als Genossenschaft mindestens genau so schnell agiere wie eine Aktiengesellschaft.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats