Nordmilch: Vor Entscheidung


Kartellamt beschließt über Nordmilch Keine Fristverlängerung -- Bedenken wegen Nachfragemonopol / Von Christoph Murmann Die 2. Beschlußabteilung des Bundeskartellamts wird über die Fusion von fünf niedersächsischen Molkereigenossenschaften zur neuen Nordmilch eG, Zeven, fristgerecht bis Ende dieses Monats entscheiden, kündigt ein Sprecher der Berliner Behörde an. Eine Fristverlängerung, die mit dem Einverständnis der Beteiligten möglich wäre, sei voraussichtlich nicht notwendig.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats