Kamps mit neuem Investor für Nordsee


Der Fischrestaurant-BetreiberNordsee bekommt einen neuen Teilhaber. Der britische Finanzinvestor ACP Capital steigt ein. Dazu übernehme ACP zwölf Prozent an der Beteiligungsgesellschaft Kamps Food Retail Investment (KFRI) des ehemaligen Großbäckers Heiner Kamps, heißt es. Zugleich erwerbe KFRI die 20 Prozent an Nordsee, die bislang bei dem japanischen Bankhaus Nomura liegen. Damit sei Nordsee zu 100 Prozent im Besitz von KFRI.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats