Nordzucker erweitert Geschäfte in Osteuropa


Die Nordzucker AG, Braunschweig, hat drei Zuckerfabriken in Ungarn von der französischen Unternehmensgruppe Beghin-Say übernommen. Nordzucker wird mit der Übernahme der Standorte über einen Marktanteil von 37 Prozent in Ungarn verfügen. Es handelt sich hierbei um die Standorte Hatvan, Szerencs und Szolnok mit einer Tagesverarbeitung zwischen 5.000 und 7.000 t Rüben. Die Fabriken verfügen über eine Zuckerquote von rund 130.

Dieses Angebot ist nur für Abonnenten zugänglich.

Unsere kostenlosen Test-Angebote:

Digital
  • 14 Tage LZ Digital Zugang
  • Desktop, Mobile & E-Paper
  • Kostenlos
Unsere Empfehlung
Print + Digital
  • 4 Wochen LZ Digital Zugang
  • 4 Ausgaben Lebensmittel Zeitung
  • Kostenlos
Firmenlizenzen
LZ Digital-Lizenzen ab 12 Nutzern für Unternehmen.
In einem persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne.
stats